top of page
Suche
  • Angélique Brugger

Meeting de Montelimar

Am letzten Wochenende fand in Montelimar unser Heimmeeting statt. Wir haben uns alle sehr darauf gefreut. Mit ein paar Startschwierigkeiten krankheitshalber, konnte ich das Meeting trotzdem erfolgreich absolvieren. Auf dem Programm standen 10 Rennen und 2 Staffeln zu diesen kamen noch 10 Finalläufe dazu. Dies ist im Vergleich zu anderen Wettkämpfen eine Menge für mich.

Unser Plan war es so viel wie möglich zu schwimmen. Das Programm war komplett und reichte von 400m Lagen (1. Mal in meiner Karriere) bis zu 200m Delfin, die Distanz die ich mir geschworen habe mit 16, nie wieder zu schwimmen. Es reichte sogar für einen Meetingrekord über die 400m Lagen.

Positiv war ich also überrascht von meinen Zeiten auf die für mich aussergewöhnlichen Strecken und die coolen Erfahrungen.


Das ganze Wochenende konnten wir von viel Sonne und blauem Himmel profitieren. Es gab kleine Gewitterwolken, wir wurden aber verschont. Die Organisation war wieder einmal super geregelt und der Wettkampf verlief ohne Probleme. Meine Schwester (Elodie Brugger) war auch dabei. Das hat mich sehr gefreut, da wir selten Wettkämpfe zusammen schwimmen.


Nun kann ich auf ein langes , strenges, aber gutes Wochenende zurückblicken. Mit ein paar Lichtblicken und Ideen für zukünftige Wettkämpfe geht es in 2 Wochen weiter Richtung Rennes zu den französischen Meisterschaften.




68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page